Posts Tagged ‘ WHO

Muntere Wechselspielchen vor der EMS

Vor nicht allzu langer Zeit haben wir euch das erneurte Lineup von WHO? vorgestellt. Zu diesem Zeitpunkt war das Team noch auf der Suche nach einer Organisation, doch diese hat man nun gefunden – und somit zugleich auch wieder einen Wechsel im Lineup vorgenommen. Und damit ist nun auch ein Revival endlich perfekt: das alte Speedlink kehrt in der originalen Besetzung wieder zurück – für WinFakt!

Aus einem Fragezeichen wird ein Ausrufezeichen, das W bleibt gleich, doch der Rest verspricht einiges. Mit WinFakt! hat man bei WHO? einen wirklich starken Partner an Land gezogen, mit dem man gut gerüstet in die kommenden Aufgaben starten kann. Zudem stößt mit Kevin ‚reflexzR‘ Klempera das Aushängeschild des bisherigen WinFakt Teams wieder zu seinen alten Weggefährten, während das in den letzten Monaten durchaus erfolgreiche .eu Team getrennte Wege geht. Wie es mit den einzelnen Spielern weiter geht steht noch nicht mit Sicherheit fest. Leonidas ‘killzx’ Kyrkos erwägt aufzuhören, während Mark ‘phantasy‘ Pinney in einem anderen Team die Rolle des Snipers übernehmen möchte. Besonders skurril scheint der Fall von Daniel ‘zEnith‘ Johansen, denn dieser war seit der Adroits LAN nicht mehr online.

Auch im WHO? Team gibt es natürlich durch die Rückkehr von Kevin Veränderungen. Das Experiment mit Marc ‘vazy’ Berthold wurde beendet, da sich die Umstellung auf Englisch wegen einem Spieler zu schwierig gestaltete.

Das neue Lineup von  WinFakt! sieht wie folgt aus:

 Kevin ‘lopezz’ M.
Marco ‘DUFFY’ Mayer
Miles ‘miles’ Rauch
Patrick ‘PATZ’ Peuler
Kevin ‚reflexzR‘Klempera#

reflexzR stand uns für ein kurzes Statement zur Verfügung:

Hallo Deutschland,

nach einer langen gaming Zeit im Ausland bin ich ab heute wieder im Heimatland vertreten und das mit keinen anderen als meinen Ex-Teammates aus ehemals Speed-Link.
Ich bin mehr als froh wieder ein Part vom Team zu und nun mit voller Motivation auf den nächsten Lans anzugreifen.
Zugleich mit der Neuigkeit des Wechsels zu who, möchte ich noch hinzufügen, dass die Suche nach einer Organisation nun auch beendet ist. Ab sofort stehen wir unter der Flagge von WinFakt.
Offizielle im Einsatz seht ihr uns als nächstes in der EMS. Die Qualifikation beginnt am Sonntag.

just CoD wünscht unter der neuen Flagge viel Glück und eine erfolgreiche Zeit.

Stream: Die Endphase im TNC live auf justCoD.TV

Heute Abend können wir euch endlich wieder mit Live-Action versorgen. Dazu haben wir uns die beiden Halbfinal-Begegnungen aus der Thermaltake National Challenge ausgeguckt. Im Kampf um den Gewinn der Thermaltake CPU Kühler Jing treffen nun heute eWave auf delicious, sowie WHO? auf search.ORG. Ab 20.00 Uhr sind wir live dabei und bringen euch beide Matches nach Hause auf die Bildschirme. Die erste Begegnung wird euch in der gewohnten Konstellation von  Daniel ‚L-KiNG‘ Luther und Benjamin ‚ALki‘ van de Loo, danach greift L-KiNG allerdings selbst zur Maus, weshalb ALki vermutlich mit einem anderen Partner die zweite Partie kommentieren wird.

Hier gehts zum Stream

Related:
Turnierbaum

ADROITS Gruppen veröffentlicht

Ende der Woche steigt sie – die Adroits LAN. Ganze vier deutsche Teams treten den Weg nach Enschede an – ein stolze Zahl und auch in den nicht rein deutschen Teams tummeln sich noch deutsche Spieler. Nun wurden die Gruppen für das Event veröffentlicht. Leider sieht es dabei nicht so gut für alle Deutschen aus. Während sich search.ORG und WHO? durchaus Hoffnungen auf die Playoffs machen dürfen, sieht es für XAIROO und die Drunken Assassins bereits vor der LAN eher düster aus. Aus ihrer Sicht erwischten sie mit Gruppe A eine Hammergruppe, die aber trotzdem von Deutschen angeführt werden könnte, denn Phantasmagoria darf sich neben Infused.Tt durchaus Hoffnungen auf den Gruppensieg machen. Ergänzt wird die Gruppe von NCE.i3D.

Auch in Gruppe D könnte ein Spieler aus Deutschland den Gruppensieg feiern, denn WINFAKT! mit Kevin ‚reflexzR‘ Klempera gilt in dieser Gruppe als klarer Favorit.

Hier nun die Gruppen in der Übersicht:

Gruppe A

Infused.Tt
Phantasmagoria
NCE.i3D
XAIROO
Drunken Assassins

Gruppe B

Herr
Redbyte.it
First Tech
Solid Gaming
WHO?

Gruppe C

LowLandLions
search.ORG
sFi
Team eNigma
AETAS

Gruppe D

Team WinFakt!
Redbyte.nl
Druidz
Elysium Ventures
Kill Those Motherf*ckers

just CoD wünscht allen deutschen Vertretern vor Ort viel Erfolg und vorallem viel Spaß!

Related:
Cybergamer

TNC: Der Super-Sonntag mit fünf Matches

Die zweite Spielwoche neigt sich dem Ende zu – heute ist Default-Termin und es gibt heute auch die geballte Anzahl an fünf Partien. Drei Begegnungen fanden bislang statt, jedes Mal setzte sich der Favorit durch. search.ORG, Drunken Assassins, sowie soo delicious sind die ersten Teams in Runde 3. Heute wird sich das Feld vervollständigen.

Folgende Partien werden heute ausgetragen:

WHO? vs cHaos Dynamix
CPLAY Tt.eSports vs Hardnocks.de
BERLIN vs EVOPLAY
5KiNGS vs Trompeto
BANHAMMER vs finest

Bitte tragt die Partien im Laufe des Abends aus, drei der fünf sind fest vereinbart – BANHAMMER vs finest und CPLAY vs hnocks wurden von mir auf den Default Termin gelegt.

Es ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht 100% sicher, ob wir euch noch eine Partie übertragen können, aber wir arbeiten mit Hochdruck, um einen Stream heute abend auf die Beine zu stellen. Ihr erfahrt es natürlich hier.

just CoD wünscht allen Teams viel Erfolg!

WHO? Parlez-vous français?

Vor wenigen Tagen haben wir euch über die Enstehung des cHaos eSport Bundesliga Teams berichtet, jedoch mit leichten inhaltlichen Fehlern. Da habe ich schon vom Ende von WHO? mit der neuen Ära bei cHaos gesprochen und wurde kurze Zeit später eines besseren belehrt. Denn WHO? besteht ebenfalls neben dem cHaos Bundesliga Team weiter, genauso wie Phantasmagoria. Und nun hat man den letzten Spieler fürs Lineup verpflichtet, nachdem man sich von Paul ‚TAYYY‘ Kellermann wieder trennen musste, da dieser künftig mit Dennis ‚Plotsch‘ Diehle bei BERLIN spielt.

Nun musste also ein neuer fünfter Mann her und man streckte schnell seine Fühler nach jemand ganz Besonderem aus. Marc ‚vazy‘ Berthold machte sich in der Szene bereits in großen Teams einen Namen. Doch in letzter Zeit war es um den talentierten Franzosen ruhig geworden. Doch mit immer mehr Spielern – vorallem aus Frankreich – die in den letzten Wochen ihr Comeback wagten, erfasste auch Marc das Fieber erneut und er entschloss sich noch einmal anzugreifen.

Dass man nun auf Seiten eines deutschen Lineups zu einem Franzosen greift mag verwunderlich sein, aber es ist kein unüblicher Schritt. Große Beispiele sind CS-Teams wie mouz, die in der letzten Zeit häufiger auf Spieler aus dem Ausland gesetzt haben. Nun eben ein deutsches Team mit einem Franzosen – und das gute daran ist, dass es sie nichtmal vor Sprachbarrieren stellen wird, da vazy gut Deutsch versteht.

Nun steht das Team vor dem letzten großen Problem, eine passende Organisation zu finden, die ihnen finanziell unter die Arme greift. Gerne würde man in zwei Wochen die Adroits LAN in Enschede besuchen, doch dafür muss schnell ein starker Partner gefunden werden.

WHO?’s Lineup:

Kevin ‚lopezz‘ M.
Marco ‚DUFFY‘ Mayer
Miles ‚miles‘ Rauch
Patrick ‚PATZ‘ Peuler
Marc ‚vazy‘ Berthold

just CoD wünscht viel Erfolg im Spiel, sowie bei der Clansuche!

just CoD präsentiert: Einmal Retro bitte!

Der Sommer legt im Moment eine kleine Verschnaufpause ein und doch werfen große Ereignisse ihre Schatten voraus. Das Antwerp eSports Festival wird am nächsten Wochenende viele Teams nach Antwerpen locken und der Start der nächsten EPS Saison ist auch schon in Aussicht. Doch bis dahin ist noch etwas Zeit – Zeit, die wir nutzen um mal ein wenig zurück zu blicken. In nächster Zeit werden wir euch immer mal wieder Relikte aus den Anfangszeiten von Call of Duty präsentieren. Zeit für alteingesessene Spieler in Erinnerungen an die gute alte Zeit zu schwelgen und die Möglichkeit für die jüngere Generation zu sehen, was ihre Vorgänger damals schon drauf hatten.

Wir sprechen heute vom Jahr 1943, obwohl – wenn ich es mir recht überlege – eigentlich von 2005. Fünf Kämpfer aus Schweden bildeten im ersten Teil unseres Lieblingsspiels eine verschworene Gemeinschaft. Die Rede ist von der WHO-Crew, die im internationalen Bereich definitiv zu dem Besten gehörte, was Call of Duty 1 zu bieten hatte. Legenden wie kickR und ext prägten das Spiel ungemein. Auch im Movie-Sektor sorgte die WHO-Crew für einen Meilenstein. „The e-WHOlution“ ist bis heute eines der besten Fragmovies, die es je in Call of Duty gab. Sicherlich besticht das Movie nicht so sehr wie heutige Movies durch aufwendiges Editing und strahlende Effekte, aber die feine Mischung aus atemberaubenden Frags und dem Zusammenspiel mit der Musik machen den Unterschied aus.

The e-WHOlution (2005) – Autor: Andreas Sundberg – Länge: 16:25

Part1
[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=jBEZAU0oMuo&]

Part2
[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=W1QISjR4qtE]

just CoD – nur das Beste

verfasst von feRfu