Posts Tagged ‘ Power

EMS7 Finale live auf CoDTV


Was lange währt wird endlich gut. So oder so ähnlich könnte man den folgenden Hinweis anfangen, denn nach langem Hin und Her kommt es nun endlich zum Finale der EMS Saison 7 in CoD4. Dort treffen am heutigen Abend um 21.00 Uhr die beiden Top-Teams von Power-Gaming und TCM-Gaming aufeinander. Beide gehörten in den letzten Events offline, sowie auch online häufig zu den Finalisten, weshalb auch das Aufeinandertreffen in der EMS kein Zufall ist. Beide ließen hochkarätige Namen hinter sich und haben nun die Möglichkeit den Thron Europas zu besteigen. Auf den Sieger warten 1000€ Preisgeld.

Ab 21.00 Uhr überträgt CoDTV das Finale live. Also Popcorn raus und hochklassiges Call of Duty 4 verfolgen!

Links:
News
CoDTV

EMS7 – Die Halbfinals mit Tt

Weihnachten steht vor der Tür und passend zum Fest geht auch die EMS in die entscheidende Phase. Die Halbfinals stehen an und wir haben das Glück, dass noch immer ein deutscher Vertreter die Chance auf den Gesamtsieg hat. Thermaltake muss dafür gegen niemand geringeres als TCM-Gaming ran. mTw musste im Viertelfinale gegen RAGE-eSports leider die Segel streichen. Diese treffen nun auf Power-Gaming.

Weiter zu den Matches

Die Playoffs der EMS beginnen

Die heiße Phase der EMS Saison 7 beginnt und bringt uns gleich einige spannende Partien mit. So trifft zum Beispiel das tschechische Aushängeschild Power-Gaming auf die starken Jungs aus dem hohen Norden – Blight Gaming. Auch die deutschen Vetreter Thermaltake und mTw haben ihre ersten Aufgaben zugewiesen bekommen und werden nun versuchen, sich ihren Weg durch die Playoffs zu bahnen.

Die Playoffs

Die Gruppenphase der EMS geht zu Ende

Die Gruppenphase der EMS Saison 7 neigt sich dem Ende zu und in den Gruppen zeichnen sich die Playoffs-Anwärter zumeist ab. In den deutschen Gruppen sieht die Sache allerdings teilweise noch eng aus, weshalb unsere Vertreter unter Zugzwang stehen. Auch die bereits ausgeschiedenen Stofftiere könnten dabei das Zünglein an der Waage werden und Thermaltake helfen. Diese wiederum können mit einem Sieg ihrerseits alles klar machen. Ähnlich sieht die Konstellation für SPEEDLINK und mTw aus.
Weiterlesen

Tek9-Top10: TCM neue Nummer 1


Ein weiterer Monat ist vergangen und damit auch eine lange erwartete LAN. Das DSRack Turnier in Kopenhagen versprach viel Preisgeld, aber trotzdem machten sich nicht besonders viele der Top-Teams auf den Weg nach Dänemark. Und doch sind die Teilnehmer der DSRack LAN #3 die Gewinner dieses Monats, wenn man die Top9 die monatlich von Tek9 aufgestellt wird, betrachtet. Denn gleich drei Neueinsteiger gibt es diesen Monat und einen Wechsel an der Spitze.

Hier gehts weiter

TCM-Gaming gewinnt die DSRack LAN

LANs
Am Montag und Dienstag fand in Kopenhagen die mit 5000€ dotierte DSRack LAN statt. 12 Teams sind nach Dänemark gereist und haben sich um den Titel gestritten. Leider war kein deutsches Team am Start und auch generell war die Beteiligung eher schwach. Das kann aber auch an dem ungünstigen Termin zu Beginn der Woche gelegen haben. Die meisten Teams kamen aus Skandinavien nur ein Team hat sich in die „Nordeuropäische Meisterschaft“ verirrt.

Weiterlesen…

Die Gruppen der EMS Saison 7


Die EMS7 steht in den Startlöchern und alle Teams sind bereit. Eine Vielzahl an Qualifikations-Matches wurden gespielt und die Gruppenphase ist bereit zum Start. In deutscher Hinsicht kann man aus dem Vollen schöpfen, denn alle Teams haben sich für die Gruppenphase qualifiziert. Neben den Teams aus QR2 Thermaltake und LeiSuRe gesellen sich nun die bereits gesetzten Teams von SPEEDLINK, mTw und SFTO dazu.

Hier gibts weitere Informationen

ESH Sapphire Euro Challenge – Das Finale


Auch abseits der EPS läuft Call of Duty 4 auf Hochtouren. Esportsheaven startete vor kurzem eine neue Challenge, in der auf den Erstplatzierten 500 Pfund warten. Also ein ordentliches Preisgeld für einen Online-Cup.

Diese Challenge neigt sich nun dem Ende zu, nicht aber ohne uns ein spannendes Finale zu präsentieren. H2k und TLR konnten sich gegen die Konkurrenz durchsetzen und stehen nun im Finale der Sapphire Euro Challenge. Dazu wird das Match am heutigen Mittwoch Abend um 21.00 Uhr live von RAGE-TV übertragen. Für Spannung ist gesorgt, denn beide Finalisten schalteten einige hochkarätige Teams aus. So konnte sich H2k beispielsweise für die LAN-Niederlage gegen Power-Gaming mit 137 deutlich revanchieren. Gegen TLR blieb einer unserer deutschen Vertreter, nämlich mTw, knapp mit 1113 auf der Strecke.

Weitere deutsche Vertreter wie myRuSh und die Playing Ducks schafften es bis in Runde 3. Für myRuSh war ebenfalls gegen TLR Schluss, die Ducks mussten sich Reason Gaming mit 138 geschlagen geben.

Wenn ihr also Lust habt auf ein spannendes Spiel, dann schaltet heute Abend ein.

just CoD wünscht gute Unterhaltung.

Links:
RAGE-TV
Esportsheaven
Turnierbaum

verfasst von feRfu

EMS VII: Die Slotverteilung


Die EPS ist vor kurzem gestartet und auch das andere große ESL-Event wird in naher Zukunft beginnen – die ESL Major Series VII. Heute hat die ESL einige neue Informationen über die kommende Saison bekannt gegeben, in der insgesamt 3000€ ausgeschüttet werden.

So wurde zum Beispiel die Verteilung der Slots bekannt gegeben. Deutschland erhält wie gewohnt 4 Slots, die über die Platzierungen in der abgelaufenen EPS16 vergeben werden. Davon rücken zwei Teams direkt in die EMS, zwei weitere steigen in der Qualifikations-Runde 2 ins Geschehen ein. Eine genaue Aufteilung aller Startplätze könnt ihr der News entnehmen.

Aber für uns wird es in diesem Jahr einen weiteren Slot geben, denn der deutsche Meister  mTw erhält als Team der Top 4 aus Saison 6 einen direkten Invite für die neue Spielzeit. Ebenso direkt qualifiziert sind die Teams von Dignitas, OX.Enermax und Power Gaming.

Abschließend gibt die ESL noch zwei Regeländerungen bekannt. Zum einen wird für alle Teams über die komplette Saison Premium-Pflicht herrschen. Außerdem wird ähnlich zur EPS ein Preisgeldsystem eingeführt, welches bei Strafpunkten zu Preisgeldabzug führt.


just CoD wünscht allen Teilnehmern und denen die sich gerne qualifizieren wollen viel Glück.

Links:
News
EMS 7 Mainpage

verfasst von feRfu

AEF: Die Viertelfinals

LANs
Das Antwerp eSports Festival ist im Viertelfinale angelangt. Acht Teams sind noch im Rennen um die Krone in Antwerpen. Auch Germany SPEEDLINK hat noch Chancen auf den großen Wurf.

Ausgangslage: Das erste Viertelfinale bestreiten die beiden Gamersject Finalisten United Kingdom Dignitas und Sweden fnatic. Gerade die Briten haben bis jetzt ein holpriges Event hinter sich, was aber nicht bedeutet, dass sie hier chancenlos sind. Im Achtelfinale konnten sie Europe YoYotech relativ deutlich besiegen, aber auch fnatic hatte mit United Kingdom Derailed keine großen Probleme. Es ist also alles angerichtet.

Ergebnis: Die erste Map Citystreets konnte Sweden fnatic nach zweimaliger Overtime mit 1917 für sich entscheiden. Auf der zweiten Map hatte Dignitas das bessere Ende auf ihrer Seite. Crash ging mit 139 an sie. Auf Crossfire sollte die Entscheidung fallen und wieder musste eine Overtime herhalten. Am Ende konnte fnatic nach zwei Overtimes mit 1915 gewinnen.

Ausgangslage: Alle deutschen Hoffnungen ruhen auf Germany SPEEDLINK, die sich bisher souverän verkaufen konnten. Mit Sweden H2k wartet allerdings der bisher größte Brocken auf den deutschen Vizemeister. H2k konnte United Kingdom Reason in einem packenden Match besiegen, auf Crossfire waren dafür allerdings zwei Overtimes nötig. SPEEDLINK konnte die russischen Vertreter von Russia RAGE eSports ausschalten. Man wird sich nun allerdings wahrscheinlich noch steigern müssen um im Turnier zu bleiben, denn H2k präsentiert sich sehr stark.

Ergebnis: Die erste Map Backlot ging deutlich verloren. Mit 6-13 schenkte man die Map her, doch jetzt ruhen alle Hoffnungen auf Crossfire. Doch auch dort konnte Speedlink die Schweden nicht bezwingen. Das 1113 bedeutet das Aus im Turnier.

Ausgangslage: Poland PGS gegen Czech Republic Power. Polen gegen Tschechien. PGS hat im Turnier bisher dominiert und sich sehr stark präsentiert. Im Achtelfinale konnte man die Landsmänner von ihrem jetzigen Gegner Czech Republic eSuba ausschalten. Allerdings benötigte man drei Maps, was zeigt, dass PGS heute vielleicht nicht ganz so gut aufgelegt ist. Power wiederum hatte wenig Mühe mit France TCM und kann dem kommenden Match gelassen entgegen sehen.

Ergebnis: Power lässt sich die Butter nicht vom Brot nehmen. Souverän setzen sie sich sowohl auf Crash als auch auf Crossfire durch und stehen als erster Teilnehmer in den Top4.

Ausgangslage: Letzte im Bunde der Viertelfinalisten sind Netherlands RAGE.nl und France Mondialservers. Die Franzosen schickten Italy AIRBORNE und solu in einem knappen Spiel über zwei Maps nach Hause. RAGE kämpfte auf drei Maps die Spieler von Hungary zeroPoint! nieder. Mit beiden Teams hätte man nicht unbedingt gerechnet, aber eines wird definitiv den Weg ins Halbfinale gehen.

Ergebnis: Auf der ersten Map benötigte Mondialservers zwei Overtimes um 1916 zu gewinnen. Auf der zweiten Map konnte RAGE wiederum zurückschlagen und 138 auf City gewinnen. RAGE gewinnt nach einer packenden Schlacht mit mehreren Overtimes und zieht ins Halbfinale ein!

just CoD bleibt dran.

Links:
Playoffs