Posts Tagged ‘ Disqualifikation

Drei Teams weniger in der EMS


Drei Teams werden mit dem Ende der Gruppenphase aus der laufenden EMS Saison ausgeschlossen. Der Grund dafür ist, dass es die Teams versäumt haben ihre letzte Partie rechtzeitig zu absolvieren. Um den Zeitplan nicht zu verzerren musste diese Entscheidung getroffen werden. Zudem haben die betroffenen Teams nicht auf Emails reagiert, was nun zum Ausschluss für die nachfolgenden Teams führt.

K1ck eSports Club
exotic island
Epsilon eSports

Die Matches der betroffenen Teams werden annuliert, die in den Partien entstandenen Penalty Points gelöscht und die Tabelle angepasst.

Weiter geht es in der EMS mit den Playoffs. Diese werden im Laufe der Woche noch seperat angekündigt.

Links:
News

verfasst von feRfu

Kurz notiert: EMS ohne LeiSuRe


Eine Nachricht, die eigentlich nur noch Formsache ist, reichen wir euch heute noch nach. Nachdem sich  LeiSuRe aus der laufenden EPS Saison verabschiedet hat und der Clan ebenfalls die sofortige Trennung vom Team bekannt gab folgt nun in letzter Konsequenz auch der Rückzug aus der ESL Major Series. Ohne Team keine EMS, so lautet der folgerichtige Schluss.

Damit sind in Gruppe A der aktuellen EMS Saison nur noch vier Teams vertreten, nachdem der Slot, den eigentlich Dignitas belegte, aber nicht wahrnehmen durfte zu Beginn der Saison frei blieb. Die bereits gespielten Partien von LeiSuRe werden annuliert und die Tabelle angepasst.

Links:
News

verfasst von feRfu

Massensterben in der EPS17


Die derzeitige EPS wird immer mehr zu einer unrühmlichen Veranstaltung. Nach dem Cheat-Rauswurf von GAMED und dem Ausscheiden von Versus.Pro trifft es heute gleich DREI weitere Teams. Dabei ist die Rede von Hardware4u, LeiSuRe und den Rostock VIKINGS. Während die beiden Letztgenannten aufgrund mangelnden Interesses aus der EPS ausscheiden, ist es bei H4u eine Disqualifikation aufgrund zuvieler Penalty Points.

Weiterlesen

Versus.Pro muss die EPS verlassen


Die Kette der Hiobsbotschaften für die CoD4-EPS reißt leider nicht ab. Nachdem in der letzten Woche GAMED aufgrund eines Cheatvorfalls die EPS verlassen musste, trifft es nun das nächste Team. Zwar wurde Versus.Pro „nur“ wegen zuvieler Penalty Points aus der ESL Pro Series entfernt, aber trotzdem ist das alles andere als gute Werbung für die höchste deutsche Spielklasse und Call of Duty 4.

Weiterlesen…