Posts Tagged ‘ CoD4

Push The Summit – Nur noch 2 Wochen!

In gerade einmal 2 Wochen steigt The Summit: Arena in Braunschweig. So allmählich erhöht sich die Zahl der Anmeldeungen, aber ich bin mir sicher da geht noch was. Das Team der Summit hat zudem weitere Details zum CoD4 Turnier bekannt gegeben und die vollständigen Preise veröffentlicht. Nun wird es Zeit euch die Tickets zu sichern und euch auf die Fahrt nach Braunschweig vorzubereiten.

An dieser Stelle noch einmal der Hinweis auf unsere Team- und Spielerliste. Bildet weitere Teams und bucht eure Tickets, um auch den Veranstaltern euer Vertrauen auszusprechen. Diese haben weiter gearbeitet und weitere fette Sponsoren an Land gezogen. Zudem wurde die Durchführung der LAN auch bei wenigen Teilnehmern gesichert. Nun sollte euch also nichts mehr davon abhalten, ein Ticket zu kaufen – die Summit findet auf jeden Fall statt!

Das Call of Duty 4 Turnier hat auch bereits die Preise zugeteilt bekommen. Während bei der letzten News lediglich die Preise für Platz 1 feststanden, wurde nun auch der Rest bekannt gegeben:

Call of Duty 4 5vs5
1. 5x MSI Mainboard Z77A-GD55
2. 5x ICY BOX Powerline Starterset (200 Mbit/s) IB-PL500D
3. 5x ICY BOX Powerline Starterset (200 Mbit/s) IB-PL200D

Auch sonst gibt es einige Neuigkeiten. Mit ICY BOX ist ein neuer Goldsponsor an Bord und durch ein Gewinnspiel hat speziell der junge Nachwuchs die Chance, Freikarten zu ergattern. Wenn Du zwischen dem 1. Januar und 29. Juni 2012 Deinen 18. Geburtstag feierst, dann haben die Organisatoren der The Summit: Arena ein ganz besonderes Geschenk für Dich: Registriere Dich unter http://www.the-summit.de/gewinnspiel.htm und erhalte eine von 20 Freikarten zur Party! Mit dieser Aktion soll besonders der Nachwuchs für LANpartys gefördert werden.

Das Call of Duty 4 Turnier ist bereits mit vier Teams bestückt. In der Regel ändert sich das häufig erst vor Ort, wenn sich die Teams gebildet haben. Also zögert nicht und kauft eure Tickets!

Links:
The Summit

 

Die deutsche Städte Meisterschaft beginnt!

Seit einigen Wochen laufen nun die Vorbereitungen auf das aktuell größte Event im deutschen CoD4-Bereich – die Deutsche Städte Meisterschaft, kurz DSM. Eine beachtliche Zahl an Teams hat sich zusammengefunden, um die beste Stadt Deutschlands auszuspielen. Ganze 32 Teams starten am kommenden Montag, dem 20.02.2012 in die Gruppenphase der DSM. In acht Gruppen spielen jeweils vier Teams. Dabei wird in der DSM ein ähnliches Regelwerk gelten wie in der DLM. Matchstatements und Lineups müssen vor jedem Match gepostet werden, es wird an den jeweiligen Spieltagen nach dem Modus MR15 auf einer festgelegten Map gespielt. Einziger Unterschied und dazu ein durchaus großer ist die Spieleranzahl. Für die DSM ist eine Teamgröße von 3 Spielern Pflicht. Demnach wird die DSM auch im 3on3+ Modus ausgetragen, was bedeutet, dass zwar auch durchaus ein 4on4 oder 5on5 erlaubt ist, dies aber vorher unter den Teams abgemacht werden muss. Zu dieser Maßnahme musste man greifen um möglichst vielen Teams die Teilnahme ermöglichen zu können.

Zu den Favoriten auf den DSM Sieg kann man zur Zeit nur wenig sagen. Natürlich sind mit München, Köln, Hamburg, Berlin und Dortmund viele große Städte am Start, da dort auch eine Vielzahl an Spielern vertreten ist, aber vielleicht heißt es ja auch Klasse statt Masse und am Ende finden sich „Exoten“ wie Hamminkeln, Wittenberge oder Heinsberg vorne wieder.

In diesem Sinne wünscht just CoD viel Erfolg und vorallem viel Spaß!

Links:
Ankündigung
Gruppen

Kurz notiert: EMS Comeback fix!

Das Gerücht, dass Call of Duty 4 wieder in die EMS zurück kehrt, hat soeben neue Nahrung bekommen. Unser allseits beliebter ESL Moderator Alexander ‚carni a‘ Holtz Shedden hat vor wenigen Minuten Folgendes über Twitter verlauten lassen – können diese Augen lügen?

#cod4 is back into @ESL Major Series, yay

Damit wären unsere Spekulationen vor wenigen Wochen durchaus gerechtfertigt gewesen und die Call of Duty 4 Community bekommt das, was sie verdient hat – mehr Events!

Update: Und es folgt so gleich die Bestätigung! Die Ankündigung zur neuen EMS Saison ist nun veröffentlicht worden. Call of Duty 4 ist zurück mit einem satten Preisgeld von 2500 €! Das ist ein guter Tag für die internationale Call of Duty Szene. Bleibt nur zu hoffen, dass die Teams die neue Spielzeit zu einem Erfolg werden lassen.

Related:
Twitter
News

Kehrt CoD4 in die EMS zurück?

Call of Duty 4 war über lange Zeit eine Konstante in der ESL Major Series und bot eine Vielzahl an hochklassigen Partien. Die EMS war bei Teams und Fans gleichermaßen beliebt, weshalb die Ankündigung der ESL, in Saison 8 auf CoD4 zu verzichten auf großes Unverständnis gestoßen ist. Doch die Community war nur kurz geschockt und hat das Beste aus dem Ausscheiden gemacht – und damit eventuell die Tür zur EMS 9 wieder aufgestoßen?

Es ist sehr einfach zu belegen, dass Call of Duty 4 im internationalen Bereich noch immer boomt. Auch in diesem Jahr fanden schon einige große LANs statt und Weitere folgen in den nächsten Wochen. Vita Nova hat sich restrukturiert und forciert nun endlich die Revolution in Call of Duty 4. Mit vielen weiteren Projekten scheint sich das Spiel immer weiter zu entwickeln und allmählich einen festen Posten im eSport einzunehmen.

Auch an der ESL ging diese Entwicklung nicht vorüber. In der Summer League des .eu Bereichs meldeten sich über 200 Teams an. Auch wenn im Verlauf etwa die Hälfte der Teams ausgeschieden ist, war das immernoch eine stolze Zahl an Spielern. Dazu festigt sich Call of Duty 4 als eines der am besten besuchten VERSUS. Games. Nicht selten wurde dabei sogar schon Counterstrike 1.6 überholt.

In EMS Saison 8 setzte die ESL auf neue Pferdchen – und landete damit nicht unbedingt einen Volltreffer. Die EMS in Black Ops hatte vorallem an einem zu wenig, nämlich Beachtung. Es gelang nicht viele namhafte Teams und Clans zu mobilisieren und auch am Gros der Community ging das Event meist unbeachtet vorbei.

Zur Zeit befindet sich Saison 8 in allen Titeln auf der Zielgeraden oder ist bereits beendet, daher ist in den nächsten Wochen eine Ankündigung für die neue Spielzeit zu erwarten – eventuell auch wieder mit Call of Duty 4? Alles rein spekulativ, aber kann man diese Posaunen überhören…?

just CoD bleibt am Ball.

CoD4 – Patch in Arbeit?!

Wie heute über eine Twitter-Nachricht vom Community Manager von Infinity Ward Robert ‚fourzerotwo‘ Bowling verkündet wurde, scheint man sich im Hause der Call of Duty – Schmiede Gedanken über ein Update bei CoD4 zu machen. Jedoch ist der kurze Tweet auch mit Vorsicht zu genießen, denn wer nun sofort an einen Patch 1.8 mit unzähligen sinnvollen Bugfixes, neuen Maps und einem neuerlichen Push für CoD4 denkt, der sollte lieber nicht zu viel Geld darauf setzen.

Ein möglicher Ansatzpunkt für einen Patch wäre sicherlich die Konsole. Denn auch im ältesten Modern-Warfare Ableger kämpft man auf der Konsole häufig gegen Cheater. Sicherlich könnte Infinity Ward da ausbessern. Aber auch einige böse Zungen behaupten, dass man nun vielleicht sogar die Geldmaschinerie auf Call of Duty 4 einstellen möchte. So könnte zum Beispiel das neue Social-Network Call of Duty Elite zusätzlich zu Black Ops und MW3 auch für den vierten Teil der Reihe integriert werden.

Deutlich abwegiger sind allerdings die Vermutungen, dass in CoD4 nun dedicated Server verschwinden und durch IWNet ersetzt werden. Andere User behaupten, man würde in Patch 1.8 womöglich den Master-Server abschalten oder das Lehnen entfernen. Sicherlich sind diese Kommentare mit einer gewissen Portion Ironie versehen, aber es zeigt trotzdem mal wieder, was die Community von den neuen Modellen im Spielegeschäft hält – nichts.

Links:
Twitter

Update: Eure Stimme für den ESWC


Der Electronic Sports World Cup – kurz ESWC findet auch im kommenden Jahr wieder statt. Nachdem die ursprüngliche Firma Game-Services aus Frankreich  bankrott ging, wurde die Marke ESWC von der DIP-Organisation aufgekauft und feierte somit in diesem Jahr das Comeback. Mit einem Preisgeld von 220.000 $ wird der ESWC 2011 erneut die besten Computerspieler der Welt küren. Welche Spiele dabei vertreten sind hängt ganz von der Community ab – und da seid ihr gefragt.

Update: Der Vote schließt in den kommenden Tagen. Noch einmal alle Kräfte mobilisieren um CoD4 zu pushen.

Weiterlesen…

MeetYourMakers wieder mit CoD4-Team

Das eSport-Jahr 2011 beginnt im internationalen Call of Duty 4 Bereich mit einem riesen Knall. Der Top-Clan MeetYourMakers stellt ab sofort wieder ein CoD4 Team. Diese Meldung allein wäre schon erwähnenswert, aber wer sich künftig (wieder) im MYM Trikot auf den Events tummeln wird, setzt dem Ganzen die Krone auf. Wer den Angriff auf die Spitze in Europa starten will, findet ihr im Klapptext.

Das neue Lineup von MeetYourMakers

Northcon ’10 – Die Coverage

LANs
Vom 16. bis zum 19.12.2010 treffen sich wieder Gamer aus allen Bereichen Deutschlands zur LAN-Party in Neumünster. Die Northcon Winter 2010 wurde im Vorfeld als das größte Computer und eSports-Festival Deutschlands angekündigt und sollte Rekorde brechen. Ob es zum Rekord reicht, wird sich nach dem Wochenende zeigen.

Auch wir von just CoD versuchen euch das Event so nah wie möglich zu bringen und werden euch im Rahmen unserer Möglichkeiten auf dem Laufenden halten. Wir haben einige Helfer die selbst als Spieler vor Ort sind, daher hoffen wir darauf, euch regelmäßig Updates bringen zu können.

Update: Die Northcon ist vorbei und die Sieger stehen fest. Alles weitere in der Coverage.

Weiterlesen…

Neuer Promod released

Allgemein
Schon längere Zeit wurde über eine neue Version des Promods diskutiert. Seit gestern Nacht ist diese nun Gewissheit, denn Vita-Nova hat vor kurzer Zeit den Promod 2.10 veröffentlicht. Doch wie angekündigt wurden keinerlei Gameplay-Veränderungen vorgenommen, bis auf ein Detail, das nun für Gesprächsstoff sorgt. Was genau sich getan hat und wo derzeit noch einige Probleme liegen, das findet ihr im Klapptext.

Weiterlesen…

Neuer Vita-Nova Channel: #cod.pracc

Die internationale Call of Duty Organisation Vita-Nova hat auf Bitten der Community einen neuen Channel kreiert.  Neben den bereits bekannten Channels #CoD.Invite, #CoD.Preinvite und #CoD.Academy, für die man ein spezielles Aufnahmeprozedere durchlaufen muss, wird es in Zukunft einen offenen Channel für Teams geben, die auf einfache Art und Weise an stärkere Gegner kommen wollen: #CoD.pracc

Nähere Infos zum neuen Channel