Posts Tagged ‘ cHaos eSport

Tera-Gaming gegen LowLandLions live im Stream

Gestern DLM – heute EMS. Die Kollegen von cHaos eSport geben in Sachen Streams Gas. Um 20.30 Uhr startet die Übertragung der Partie unseres letzten verbliebenen deutschen Teams in der EMS. Dabei trifft Tera-Gaming auf LowLandLions. Das Team rund um Robert ’smithz‘ Krivka trifft auf die starken Belgier, die nicht umsonst auch als heiße Anwärter auf den Titel gesehen werden. Nun gilt es für die letzten deutschen im Wettbewerb, die Eisen aus dem Feuer zu holen und ins EMS Halbfinale einzuziehen.

cHaos eSport TV überträgt das ganze ab 20.30 Uhr in ihrem Live-Stream. Wie schon gestern wird euch sTEeEvO,o durchs Programm führen. Zusammen mit einem Überraschungsgast wird er diese Topbegegnung kommentieren. Gespielt wird im Best-of-Three Modus.

Robert ’smithz‘ Krivka
Oliver ‚baLu‘ Halemba
David ‚rYDA‘ Reiter
Simo ‚Leaf‘ Mykkänen
Danny ‚DEKO‘ Meeuwsen
Dimitry ‚delroo‘ Decan
Richard ‚haxionNnNN‘ Robberse
Robby ‚pazazu‘ Kraai
Senne ’sEnzaj‘ Michoel
Abdelhafid ‚VATO‘ Bouddount
4
2
mp_crossfire
mp_strike
13
13

just CoD wünscht gute Unterhaltung und vorallem viel Erfolg.

Links:
Matchlink
cHaos TV
News

DLM Finale Bayern – NRW live bei cHaos eSport TV

Die DLM Saison 12 geht in ihr letztes Kapitel. Am heutigen Montag steigt das große Finale zwischen den beiden Überfliegern der Saison – Nordrhein-Westfalen und Bayern. Um diesem Top-Match eine geeignete Bühne zu geben haben sich die Jungs von cHaos eSport dazu aufgerafft einen Stream auf die Beine zu stellen. Kommentiert wird das Finale von ‚sTEeEvO,o,‚ und ‚LinK‚, der den meisten durch seine Tätigkeit bei XNC bekannt sein dürfte. Um ca. 20.30 Uhr geht es los. Schaltet ein und genießt das große Finale der DLM Saison.

Zum Match: Jedem, der die Saison verfolgt hat dürfte klar sein – hier stehen die beiden besten Teams der Saison gegenüber. Im direkten Vergleich steht es 1:1, denn während sich NRW in der regulären Saison noch relativ deutlich durchsetzen konnte, hagelte es in den Playoffs im Winnerbracket eine 0:2 Niederlage. Aus diesem Grund muss NRW heute – um den Gesamtsieg einzufahren – zwei Maps für sich entscheiden, da sie aus dem Lowerbracket in das Grand-Final eingezogen sind. Somit liegt die Favoritenrolle wohl bei den Bayern, doch möglichweise spielt auch die Angst eine Rolle, ein bayrisches Team am Ende einer Spielzeit wieder nur auf dem zweiten Rang wieder zu finden. Personell geben sich beide Teams nicht viel. Auf beiden Seiten gibt es absolute Ausnahmespieler, die ein Match im Alleingang entscheiden können. Aber auch die Tagesform wird sich auf den Ausgang des Spiels auswirken. Alles entscheidet sich heute Abend auf dem Server – möge der Bessere gewinnen!

just CoD wünscht gute Unterhaltung. Schaltet ein bei den Kollegen von cHaos eSport!

Links:
Matchlink
Stream

Das Finale des TNC – Live auf justCoD.TV


Heute Abend ist es so weit! Um 18.00 Uhr steigt das große Finale der Thermaltake National Challenge und damit fällt die Entscheidung, wer die CPU Kühler der Marke Thermaltake abstaubt und als Sieger aus unserem ersten Sachpreis-Cup hervor geht. Einige Wochen hat der Cup nun gedauert und das Finale hat sich etwas verzögert, doch nun ist der Tag endlich gekommen.

cHaos eSport trifft auf delicious. Die beiden absoluten Top-Teams der aktuellen deutschen Szene treffen sich bereits im Vorfeld der Bundesliga zum ersten Kräftemessen. Ab 18.00 Uhr übertragen wir euch das Spiel live! Moderiert wird das Spiel dabei von Benjamin ‚ALki‘ van de Loo.

Schaltet ein und freut euch auf CoD-Action am Sonntag Abend!

Related:
justCoD.TV
Turnierbaum

Adroits LAN – Tag 2 mit Enttäuschungen

Am Samstag startete search.ORG vielversprechend in ihre Gruppe C. Mit einem deutlichen Sieg gegen Team eNigma durfte man auf ein gutes Event des Teams hoffen. Doch leider lief danach nicht mehr viel nach Plan. Bereits in Runde 2 musste man eine herbe Enttäuschung einstecken, denn das 513 gegen sFi war mehr als nur ein Ausrutscher. Als man sich dann in Runde 4 auch  AETAS geschlagen geben musste, war der Traum von den Playoffs bereits ausgeträumt. Ohne Druck spielte es sich dann anscheinend leichter, denn im unbedeutenden letzten Spiel gegen den Gruppensieger  LowLandLions konnte man wieder eine gute Leistung abrufen und ein Unentschieden erspielen.

In Gruppe D gab es dann auch eine Überraschung, denn nicht der hoch gehandelte Favorit von WinFakt! führte die Gruppe an, sondern  Redbyte.nl. Die Holländer setzten sich im entscheidenden Spiel mit 139 auf mp_strike durch.

Am heutigen Sonntag finden nun die Playoffs statt. Von vielen ins Turnier gestarteten Deutschen sind leider nur noch wenige dabei. Auch ein weiteres Team mit deutschen Spielern musste bereits die Segel streichen. Das lag allerdings weniger an der Performance des Teams, sondern eher daran, dass WinFakt die Gruppenphase nicht für sich entscheiden konnte, denn Phantasmagoria traf als Gruppenerster auf einen der großen Favoriten auf den Gesamtsieg. In einem ausgeglichenen Match über drei Maps mussten sich die Jungs rund um Daniel ‚L-KiNG‘ Luther aus dem Turnier verabschieden. Ein ähnlich unglückliches Los zog unsere letzte deutsche Hoffnung  cHaos eSport, die zur Zeit mit LowLandLions um den Einzug ins Halbfinale kämpfen.

Related:
Tek9

Bundesliga-Teamvorstellung: cHaos eSport

Die ersten beiden Teilnehmer der ESL Trusted Pro Bundesliga stehen fest – für uns ist damit die Zeit gekommen euch die beiden Teams genauer vorzustellen. Heute machen wir den Anfang mit cHaos eSport, einem Mix, der die Crème de la Crème der deutschen CoD4-Szene in einem Lineup vereint. Ohne große Probleme schaffte man den Durchmarsch im ersten Quali-Cup. Speziell im entscheidenden Match um die ersten Slots zeigten die cHaoten, dass mit ihnen zu rechnen ist. Gleich drei von fünf Spielern überschritten dabei die 30 Frag-Marke – gut für cHaos, schlecht für den Gegner.

Im Folgenden findet ihr nun alle wichtigen Informationen zum Team, den Spielern und ein paar lustige und aufschlussreiche Antworten. Natürlich darf auch ein Statement des Teams nicht fehlen. Also klickt euch rein!

Hier geht’s zur Teamvorstellung

WHO? unter cHaotischen Zuständen

Update: Auch Redakteure sind nur Menschen – denn ich war nicht gut informiert. Nicht WHO? wechselt in veränderter Konstellation zu cHaos, sondern das neue cHaos Buli-Squad besteht eben aus mehreren WHO?-Spielern, eben auch gemischt mit Phantasmagoria. WHO? wird selbst ebenfalls weiter spielen in Form von miles, patz, lopez und duffy. Pardon!

Kurz nach der Ankündigung der Bundesliga 2011 verbreitete sich die Nachricht wie ein Lauffeuer – WHO? ist zurück. Moment, wer? Ja genau, WHO?! Genug der Wortspiele – man hätte sie auch ex-SL nennen können, denn der Stamm des neuen/alten Teams WHO? bestand eben zum größten Teil aus dem Team, das über lange Zeit hinweg zur deutschen Spitze gehörte.

Nun sind seit dem Buli-Announcement einige Wochen ins Land gegangen und auch bei WHO? hat sich ziemlich viel getan. Man bietet nun das Lineup auf, das den Weg in die Bundesliga ebnen soll. Dabei hatte man wortwörtlich cHaotische Verhältnisse zu überwinden, doch das ist gelungen. Neben weiteren starken Spielern, die bei der Einschätzung irgendwo zwischen Legende und großem Talent liegen, hat man nun auch einen Partner an der Seite: cHaos eSport.

cHaos eSport beweist einmal mehr, dass sie eines der letzten großen Zugpferde der deutschen Call of Duty Community sind, denn mit dem jetzt neu hinzugewonnenen Bundesliga-Team von WHO? zählt man derzeit ganze fünf Squads unterm Dach der Chaoten.

Das Team, das für cHaos eSport den Weg in die Bundesliga antreten möchte setzt sich wie folgt zusammen:

Daniel ‚L-KiNG‘ Luther (Team-Captain)
Christian ‚kaTana‘ Hofmann
Kevin ‚lopez‘ M.
Miles ‚miles.‘ Rauch
Tolik ‚RmXr‘ Sawatzky
Kevin ‚reflexzR‘ Klempera

Mit dieser geballten Masse an Erfahrung und Erfolgen dürfte es für das Team ein Leichtes sein, die Qualifikation zur Bundesliga 2011 zu überstehen, um im Anschluss den Angriff auf den Gewinn der Buli zu starten.

just CoD wünscht viel Erfolg.

Links:
News
Facebook