Archive for the ‘ ESL Major Series ’ Category

Tera-Gaming gegen LowLandLions live im Stream

Gestern DLM – heute EMS. Die Kollegen von cHaos eSport geben in Sachen Streams Gas. Um 20.30 Uhr startet die Übertragung der Partie unseres letzten verbliebenen deutschen Teams in der EMS. Dabei trifft Tera-Gaming auf LowLandLions. Das Team rund um Robert ’smithz‘ Krivka trifft auf die starken Belgier, die nicht umsonst auch als heiße Anwärter auf den Titel gesehen werden. Nun gilt es für die letzten deutschen im Wettbewerb, die Eisen aus dem Feuer zu holen und ins EMS Halbfinale einzuziehen.

cHaos eSport TV überträgt das ganze ab 20.30 Uhr in ihrem Live-Stream. Wie schon gestern wird euch sTEeEvO,o durchs Programm führen. Zusammen mit einem Überraschungsgast wird er diese Topbegegnung kommentieren. Gespielt wird im Best-of-Three Modus.

Robert ’smithz‘ Krivka
Oliver ‚baLu‘ Halemba
David ‚rYDA‘ Reiter
Simo ‚Leaf‘ Mykkänen
Danny ‚DEKO‘ Meeuwsen
Dimitry ‚delroo‘ Decan
Richard ‚haxionNnNN‘ Robberse
Robby ‚pazazu‘ Kraai
Senne ’sEnzaj‘ Michoel
Abdelhafid ‚VATO‘ Bouddount
4
2
mp_crossfire
mp_strike
13
13

just CoD wünscht gute Unterhaltung und vorallem viel Erfolg.

Links:
Matchlink
cHaos TV
News

EMS X: Keine großen Überraschungen im Qualifier

Die EMS kann kommen – Deutschland hat seine 4 (5) Teilnehmer! Dabei gab es an den beiden Terminen am Donnerstag und am Sonntag nur wenig Überraschendes. Die geseedeten Topteams haben ihren Weg in die EMS mehr oder weniger souverän hinter sich gebracht. Somit wird Deutschland in diesem Jahr durch die bereits gesetzten  soo delicous, sowie Vitriolic-Gaming und RAGE in der Gruppenphase der EMS vertreten sein.  cHaos eSport und  d.Tt müssen durch die zweite Qualifikationsrunde (QR2) und dort gegen weitere Anwärter aus Europa bestehen.

Das größte Highlight des deutschen Qualifier war aber nicht von spielerischer Natur, denn die Technik der ESL Website machte den ursprünglich angesetzten Starttermin unmöglich. Dadurch wurde aus dem geplanten Double Elimination Turnier ein Single Elimination Modus, was besonders für die schwächeren Teams unglücklich war. Dazu gab es durch den Ausfall einen enormen Zeitdruck, was einen straffen Zeitplan für die jeweiligen Abende bedeutete.

Nichtsdestotrotz haben sich die Teilnehmer gefunden. Wenig spektakulär verlief der Weg der Favoriten in die Top 4. Einzig Vitriolic sah sich kurz am Rande einer Niederlage, als man gegen WILDPLAY in die dritte Overtime musste, dort aber die Oberhand behielt. Im Nachhinein bleibt zu sagen, dass WILDPLAY sicherlich auch mit Recht ein Anwärter auf die EMS gewesen wäre, allerdings hatten sie eben das schwere Los, gegen einen, wenn nicht den Favoriten antreten zu müssen. Vitriolic ließ sich von diesen Umständen allerdings nicht bremsen und setzte sich sowohl im Halbfinale gegen die Playing Ducks, als auch im Finale gegen RAGE – jeweils nach Overtime mit 16:14 – durch und sicherte sich somit den ersten Spot in der EMS. Im kleinen Finale behielten die Ducks dann deutlich die Oberhand über cHaos eSport, die sich zuvor ebenso deutlich im Halbfinale gegen RAGE geschlagen geben mussten.

Nun bleibt uns nichts weiteres zu sagen, als den Qualifizierten Teams viel Glück für die EMS zu wünschen. Den „noch-nicht-ganz“-Qualfizierten natürlich viel Erfolg in der QR2.

Links:
Turnierbaum

EMS X: Der deutsche Qualifier steht an

Auch international geht die ESL in Call of Duty 4 wieder auf die Überholspur. Nachdem sich die ESL in Saison 9 entschlossen hat, das Kapitel Black Ops in der EMS wieder zu beenden und auf Altbewährtes zu setzen, wird dieser Weg in der zehnten ausgabe der ESL Major Series fortgesetzt. Call of Duty 4 ist in dieser Saison mit 2700 vertreten. Nun werden die Teams aus Deutschland gesucht, die sich mit der europäischen Elite messen dürfen. Dazu startet die ESL den deutschen Qualifier, durch den sich die beiden Erstplatzierten direkt für die Gruppenphase qualifizieren. Die Plätze 3 und 4 müssen danach noch durch die gesondere Qualifikations-Runde, wo sie auf Qualifikanten aus den übrigen Ländern treffen. Einen „Gewinner“ gibt es auf der deutschen Seite allerdings auch schon: soo delicious muss sich nicht durch die Qualifikation arbeiten, sondern wurden als Vierter der letzten Saison direkt invited.

Alle wichtigen Details hier

justCoD.TV mit dem deutschen EMS Qualifier

Auch am heutigen Abend werden wir euch wieder Call of Duty nach Hause auf eure Bildschirme bringen. Dieses Mal gibt es den deutschen EMS Qualifier ab 19.15 Uhr zu sehen. Eine Neuerung bringt der heutige Stream allerdings auch mit. Daniel ‚L-KiNG‘ Luther versucht sich heute an einem Cast auf Englisch, nachdem er bereits auf der Grunex LAN für die tschechischen Kollegen einige Streams übernommen hat.

Im Lowerbracket Finale der EMS Quali stehen sich heute Abend die Teams von  WinFakt! und  search.ORG gegenüber. Wie bereits erwähnt geht’s um 19.15 Uhr los.

Schaltet ein, erzählts euren Freunden und genießt einen Stream in guter Qualität.

Links:
justCoD.TV
Matchlink

Prall gefüllter Terminkalender: Buli und EMS Quali

Die Call of Duty 4 Community kann sich derzeit wahrlich nicht über ein Sommerloch oder Ähnliches beschweren. Woche für Woche gibt es Cups in der ESL und auch für die kommenden Tage stehen wieder einige Events ins Haus. Ganz besonders hervorzuheben ist dabei natürlich die Qualifikation zur EMS Saison 9. Am kommenden Sonntag steigt der Quali-Cup in Form eines Nightcups – die Top5 dieses Cups treten den Weg in die mit 2500€ dotierte EMS an.

Und auch für die Nachzügler in Sachen Buli gibt es noch Hoffnung. Ein weiterer Cup in der nächsten Woche steht noch an! Dabei werden die letzten offenen Slots für die Bundesliga 2011 ausgespielt.

Nun heißt es also: Chance nutzen und sich für die zwei wichtigsten Events für Call of Duty in 2011 qualifzieren!

Viel Glück allen Teilnehmern!

Related:
EMS-News
Buli-News

Kurz notiert: EMS Comeback fix!

Das Gerücht, dass Call of Duty 4 wieder in die EMS zurück kehrt, hat soeben neue Nahrung bekommen. Unser allseits beliebter ESL Moderator Alexander ‚carni a‘ Holtz Shedden hat vor wenigen Minuten Folgendes über Twitter verlauten lassen – können diese Augen lügen?

#cod4 is back into @ESL Major Series, yay

Damit wären unsere Spekulationen vor wenigen Wochen durchaus gerechtfertigt gewesen und die Call of Duty 4 Community bekommt das, was sie verdient hat – mehr Events!

Update: Und es folgt so gleich die Bestätigung! Die Ankündigung zur neuen EMS Saison ist nun veröffentlicht worden. Call of Duty 4 ist zurück mit einem satten Preisgeld von 2500 €! Das ist ein guter Tag für die internationale Call of Duty Szene. Bleibt nur zu hoffen, dass die Teams die neue Spielzeit zu einem Erfolg werden lassen.

Related:
Twitter
News

Kehrt CoD4 in die EMS zurück?

Call of Duty 4 war über lange Zeit eine Konstante in der ESL Major Series und bot eine Vielzahl an hochklassigen Partien. Die EMS war bei Teams und Fans gleichermaßen beliebt, weshalb die Ankündigung der ESL, in Saison 8 auf CoD4 zu verzichten auf großes Unverständnis gestoßen ist. Doch die Community war nur kurz geschockt und hat das Beste aus dem Ausscheiden gemacht – und damit eventuell die Tür zur EMS 9 wieder aufgestoßen?

Es ist sehr einfach zu belegen, dass Call of Duty 4 im internationalen Bereich noch immer boomt. Auch in diesem Jahr fanden schon einige große LANs statt und Weitere folgen in den nächsten Wochen. Vita Nova hat sich restrukturiert und forciert nun endlich die Revolution in Call of Duty 4. Mit vielen weiteren Projekten scheint sich das Spiel immer weiter zu entwickeln und allmählich einen festen Posten im eSport einzunehmen.

Auch an der ESL ging diese Entwicklung nicht vorüber. In der Summer League des .eu Bereichs meldeten sich über 200 Teams an. Auch wenn im Verlauf etwa die Hälfte der Teams ausgeschieden ist, war das immernoch eine stolze Zahl an Spielern. Dazu festigt sich Call of Duty 4 als eines der am besten besuchten VERSUS. Games. Nicht selten wurde dabei sogar schon Counterstrike 1.6 überholt.

In EMS Saison 8 setzte die ESL auf neue Pferdchen – und landete damit nicht unbedingt einen Volltreffer. Die EMS in Black Ops hatte vorallem an einem zu wenig, nämlich Beachtung. Es gelang nicht viele namhafte Teams und Clans zu mobilisieren und auch am Gros der Community ging das Event meist unbeachtet vorbei.

Zur Zeit befindet sich Saison 8 in allen Titeln auf der Zielgeraden oder ist bereits beendet, daher ist in den nächsten Wochen eine Ankündigung für die neue Spielzeit zu erwarten – eventuell auch wieder mit Call of Duty 4? Alles rein spekulativ, aber kann man diese Posaunen überhören…?

just CoD bleibt am Ball.

EMS7 Finale live auf CoDTV


Was lange währt wird endlich gut. So oder so ähnlich könnte man den folgenden Hinweis anfangen, denn nach langem Hin und Her kommt es nun endlich zum Finale der EMS Saison 7 in CoD4. Dort treffen am heutigen Abend um 21.00 Uhr die beiden Top-Teams von Power-Gaming und TCM-Gaming aufeinander. Beide gehörten in den letzten Events offline, sowie auch online häufig zu den Finalisten, weshalb auch das Aufeinandertreffen in der EMS kein Zufall ist. Beide ließen hochkarätige Namen hinter sich und haben nun die Möglichkeit den Thron Europas zu besteigen. Auf den Sieger warten 1000€ Preisgeld.

Ab 21.00 Uhr überträgt CoDTV das Finale live. Also Popcorn raus und hochklassiges Call of Duty 4 verfolgen!

Links:
News
CoDTV

EMS7 – Spiel um Platz 3

Neues Jahr – alte Events! Die ESL Major Series Season 7 hat im vergangenen Jahr noch nicht ihr Ende gefunden und deshalb stehen nun noch die entscheidenden Partien aus. Heute Abend findet das Spiel um Platz 3 statt – mit deutscher Beteiligung. Thermaltake blieb der Sprung ins Grand Final verwehrt, weshalb man nun wie schon in der Gruppe gegen RAGE eSports antreten muss. Ab 21.00 Uhr überträgt CoDTV live!

Update: Das Spiel wird verschoben.
Update 2 [06.01.2010]: Nun ist es soweit, am heutigen Donnerstag findet das Spiel statt – ebenfalls mit Livestream!

Zum Match

EMS7 – Die Halbfinals mit Tt

Weihnachten steht vor der Tür und passend zum Fest geht auch die EMS in die entscheidende Phase. Die Halbfinals stehen an und wir haben das Glück, dass noch immer ein deutscher Vertreter die Chance auf den Gesamtsieg hat. Thermaltake muss dafür gegen niemand geringeres als TCM-Gaming ran. mTw musste im Viertelfinale gegen RAGE-eSports leider die Segel streichen. Diese treffen nun auf Power-Gaming.

Weiter zu den Matches