Archive for the ‘ Call of Duty 4 ’ Category

Kurz notiert: EMS Comeback fix!

Das Gerücht, dass Call of Duty 4 wieder in die EMS zurück kehrt, hat soeben neue Nahrung bekommen. Unser allseits beliebter ESL Moderator Alexander ‚carni a‘ Holtz Shedden hat vor wenigen Minuten Folgendes über Twitter verlauten lassen – können diese Augen lügen?

#cod4 is back into @ESL Major Series, yay

Damit wären unsere Spekulationen vor wenigen Wochen durchaus gerechtfertigt gewesen und die Call of Duty 4 Community bekommt das, was sie verdient hat – mehr Events!

Update: Und es folgt so gleich die Bestätigung! Die Ankündigung zur neuen EMS Saison ist nun veröffentlicht worden. Call of Duty 4 ist zurück mit einem satten Preisgeld von 2500 €! Das ist ein guter Tag für die internationale Call of Duty Szene. Bleibt nur zu hoffen, dass die Teams die neue Spielzeit zu einem Erfolg werden lassen.

Related:
Twitter
News

Kurz notiert: AusgeSLACt – Ab sofort ist TZAC angesagt

Das zur Zeit recht beliebte Anti-Cheat-Programm SPEEDLINK Anti-Cheat, kurz SLAC, hat seinen Namen geändert. Nachdem SPEEDLINK sein Engagement im eSport eingestellt hat, musste sich der Coder von SLAC nach einem neuen Sponsor umschauen, bzw sich vom Namen SLAC verabschieden. Ab sofort heißt sein Programm TZAC – die kurze und treffende Bezeichnung bleibt und auch die Features verändern sich zunächst nicht.

Alle, die bereits einen SLAC Account besitzen müssen sich lediglich den neuen Client herunterladen und installieren. Anschließend muss das Passwort via „Passwort-Vergessen-Funktion“ zurückgesetzt werden.

Diese Veränderung betrifft auch unsere Thermaltake National Challenge. Für die kommenden Runden ist nun TZAC zu verwenden.

Links:
News

ADROITS Gruppen veröffentlicht

Ende der Woche steigt sie – die Adroits LAN. Ganze vier deutsche Teams treten den Weg nach Enschede an – ein stolze Zahl und auch in den nicht rein deutschen Teams tummeln sich noch deutsche Spieler. Nun wurden die Gruppen für das Event veröffentlicht. Leider sieht es dabei nicht so gut für alle Deutschen aus. Während sich search.ORG und WHO? durchaus Hoffnungen auf die Playoffs machen dürfen, sieht es für XAIROO und die Drunken Assassins bereits vor der LAN eher düster aus. Aus ihrer Sicht erwischten sie mit Gruppe A eine Hammergruppe, die aber trotzdem von Deutschen angeführt werden könnte, denn Phantasmagoria darf sich neben Infused.Tt durchaus Hoffnungen auf den Gruppensieg machen. Ergänzt wird die Gruppe von NCE.i3D.

Auch in Gruppe D könnte ein Spieler aus Deutschland den Gruppensieg feiern, denn WINFAKT! mit Kevin ‚reflexzR‘ Klempera gilt in dieser Gruppe als klarer Favorit.

Hier nun die Gruppen in der Übersicht:

Gruppe A

Infused.Tt
Phantasmagoria
NCE.i3D
XAIROO
Drunken Assassins

Gruppe B

Herr
Redbyte.it
First Tech
Solid Gaming
WHO?

Gruppe C

LowLandLions
search.ORG
sFi
Team eNigma
AETAS

Gruppe D

Team WinFakt!
Redbyte.nl
Druidz
Elysium Ventures
Kill Those Motherf*ckers

just CoD wünscht allen deutschen Vertretern vor Ort viel Erfolg und vorallem viel Spaß!

Related:
Cybergamer

Stream: ANEXIS vs Delicious

Heute Abend wird es wieder einen Stream von unserer Seite geben. Es treffen in der Roccat Isku Challenge unsere neue deutsche Hoffnung Delicious auf das wohl zur Zeit beste Team Europas ANEXIS. Um 21.00 Uhr geht’s los – der Cast ist altbewährt.

Also schaltet ein ab 21.00 Uhr genießt ein Top-Match der höchsten Klasse.

Links:
Stream

Bundesliga-Teamvorstellung: cHaos eSport

Die ersten beiden Teilnehmer der ESL Trusted Pro Bundesliga stehen fest – für uns ist damit die Zeit gekommen euch die beiden Teams genauer vorzustellen. Heute machen wir den Anfang mit cHaos eSport, einem Mix, der die Crème de la Crème der deutschen CoD4-Szene in einem Lineup vereint. Ohne große Probleme schaffte man den Durchmarsch im ersten Quali-Cup. Speziell im entscheidenden Match um die ersten Slots zeigten die cHaoten, dass mit ihnen zu rechnen ist. Gleich drei von fünf Spielern überschritten dabei die 30 Frag-Marke – gut für cHaos, schlecht für den Gegner.

Im Folgenden findet ihr nun alle wichtigen Informationen zum Team, den Spielern und ein paar lustige und aufschlussreiche Antworten. Natürlich darf auch ein Statement des Teams nicht fehlen. Also klickt euch rein!

Hier geht’s zur Teamvorstellung

TNC: Der Super-Sonntag mit fünf Matches

Die zweite Spielwoche neigt sich dem Ende zu – heute ist Default-Termin und es gibt heute auch die geballte Anzahl an fünf Partien. Drei Begegnungen fanden bislang statt, jedes Mal setzte sich der Favorit durch. search.ORG, Drunken Assassins, sowie soo delicious sind die ersten Teams in Runde 3. Heute wird sich das Feld vervollständigen.

Folgende Partien werden heute ausgetragen:

WHO? vs cHaos Dynamix
CPLAY Tt.eSports vs Hardnocks.de
BERLIN vs EVOPLAY
5KiNGS vs Trompeto
BANHAMMER vs finest

Bitte tragt die Partien im Laufe des Abends aus, drei der fünf sind fest vereinbart – BANHAMMER vs finest und CPLAY vs hnocks wurden von mir auf den Default Termin gelegt.

Es ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht 100% sicher, ob wir euch noch eine Partie übertragen können, aber wir arbeiten mit Hochdruck, um einen Stream heute abend auf die Beine zu stellen. Ihr erfahrt es natürlich hier.

just CoD wünscht allen Teams viel Erfolg!

delicious stellt neues Lineup vor – Kehrt nun Ruhe ein?

Das Team Delicious ist ein Buch mit mehreren Kapiteln, doch in den letzten Wochen zeigten sich die Protagonisten besonders fleißig und fügten einige weitere (unschöne) Kapitel hinzu. Nun scheint endlich Ruhe einzukehren, ein Lineup gefunden, mit dem man in die Buli gehen will. Ist nun wirklich wieder „Friede, Freude, Eierkuchen“ oder gibt es den Rosenkrieg 2.0?

Fangen wir mal vorne an: Delicious entstand aus dem ehemaligen mTw Lineup, nachdem man getrennte Wege mit dem Clan ging. Dennis ‚Plotsch‘ Diehle machte es sich zur Aufgabe ein neues Lineup auf der alten Struktur aufzubauen und dafür wurden einige Spieler getestet und ausprobiert. Am Ende des Lieds fanden Timm ‚NIGHTYI‘ Hellmanzik und Marco ‚V1p3r‘ Vogt den Weg ins Lineup. In Sachen Alexander ‚eckie‘ Blank konnte man von einer On-Off-Beziehung reden, da er vermutlich selbst nicht genau wusste, wann er zum Team gehörte und wann nicht.

Als Plotsch nun vor einiger Zeit scheinbar eigenmächtig entschied, dass Paul ‚TAYYY‘ Kellermann einen Platz im Lineup erhalten muss, verhärteten sich die Fronten. Von Details sehen wir ab, da sie ohnehin aus beiden Lagern anders vorgetragen werden würden und die Wahrheit wohl nie gänzlich geklärt werden kann. Das Resultat des Streites war eine Aufsplittung des Teams – Plotsch setzte gemeinsam mit TAYYY sein Engagement in seinem neuen Projekt BERLIN fort, während das bisherige Delicious Lineup nun ihren eigenen Weg gehen. Die Zusammenarbeit zwischen Plotsch und TAYYY ist inzwischen allerdings schon wieder beendet.

In der offiziellen Ankündigung des neuen Lineups auf Tek9 ließ Plotsch nun eine Bombe platzen und behauptete, dass der Kern des Teams immer gecheatet habe und es auch weiterhin tun würde. Man ist geneigt zu sagen: „Wer einmal lügt dem glaubt man nicht, selbst wenn er dann die Wahrheit spricht.“ Wieviel Wahrheitsgehalt in diesen Aussagen liegt wissen wohl nur die Spieler selbst, daher ist es müßig darüber zu spekulieren. Eins steht jedenfalls fest: Die Sache scheint nicht ausgestanden, denn egal ob Plotsch mit der verbalen Offensive provozieren, Öl ins Feuer gießen oder einfach nur einen Spaß machen wollte, seine Wirkung hat es nicht verfehlt.

Ungeachtet dessen stellt sich das neue Delicious Lineup den Dingen die da kommen werden nun wie folgt:

Volkan ‚thunder‘ Kacakahya
Maurice ‚IIIIIIIIIIIIIII‘ Bobon
Timm ‚NIGHTYI‘ Hellmanzik
Marco ‚V1p3r‘ Vogt
Alexander ‚eckie‘ Blank
Max ‚mAx‘ Hartmann

Diskussionen sind in den Comments erlaubt, von Beleidigungen bitte ich abzusehen.

just CoD wünscht viel Erfolg bei den kommenden Events.

Links:
Tek9
Teamlink

Kehrt CoD4 in die EMS zurück?

Call of Duty 4 war über lange Zeit eine Konstante in der ESL Major Series und bot eine Vielzahl an hochklassigen Partien. Die EMS war bei Teams und Fans gleichermaßen beliebt, weshalb die Ankündigung der ESL, in Saison 8 auf CoD4 zu verzichten auf großes Unverständnis gestoßen ist. Doch die Community war nur kurz geschockt und hat das Beste aus dem Ausscheiden gemacht – und damit eventuell die Tür zur EMS 9 wieder aufgestoßen?

Es ist sehr einfach zu belegen, dass Call of Duty 4 im internationalen Bereich noch immer boomt. Auch in diesem Jahr fanden schon einige große LANs statt und Weitere folgen in den nächsten Wochen. Vita Nova hat sich restrukturiert und forciert nun endlich die Revolution in Call of Duty 4. Mit vielen weiteren Projekten scheint sich das Spiel immer weiter zu entwickeln und allmählich einen festen Posten im eSport einzunehmen.

Auch an der ESL ging diese Entwicklung nicht vorüber. In der Summer League des .eu Bereichs meldeten sich über 200 Teams an. Auch wenn im Verlauf etwa die Hälfte der Teams ausgeschieden ist, war das immernoch eine stolze Zahl an Spielern. Dazu festigt sich Call of Duty 4 als eines der am besten besuchten VERSUS. Games. Nicht selten wurde dabei sogar schon Counterstrike 1.6 überholt.

In EMS Saison 8 setzte die ESL auf neue Pferdchen – und landete damit nicht unbedingt einen Volltreffer. Die EMS in Black Ops hatte vorallem an einem zu wenig, nämlich Beachtung. Es gelang nicht viele namhafte Teams und Clans zu mobilisieren und auch am Gros der Community ging das Event meist unbeachtet vorbei.

Zur Zeit befindet sich Saison 8 in allen Titeln auf der Zielgeraden oder ist bereits beendet, daher ist in den nächsten Wochen eine Ankündigung für die neue Spielzeit zu erwarten – eventuell auch wieder mit Call of Duty 4? Alles rein spekulativ, aber kann man diese Posaunen überhören…?

just CoD bleibt am Ball.

Runde 2 der TNC steht an

Der Anfang ist gemacht, die erste Runde ist beendet. Die ganz großen Überraschungen blieben aus, aber einige interessante Ergebnisse gab es trotzdem. So mussten sich zum Beispiel die Playing Ducks früh aus dem Cup verabschieden und auch cHaos eSport musste sich den Österreichern INRI geschlagen geben.

Nun also die zweite Runde, in denen bereits ein sehr hohes und enges Niveau herrscht. Die Topbegegnung dürfte wohl zwischen BERLIN und EVOPLAY steigen, aber auch am unteren Ende des Turnierbaums verspricht die Begegnung zwischen finest und BANHAMMER viel Spannung.

Wir wollen in Runde 2 an mindestens einem Tag am Besten mehrere Matches übertragen. Daher erneut die Bitte – teilt uns eure Spieltermine mit! Wir werden auf jeden Fall versuchen eine Show für den Default Termin anzusetzen, da dort höchstwahrscheinlich noch ein paar Spiele stattfinden werden.

Also erneut der Startschuss – Gegner kontaktieren, Termin vereinbaren und uns mitteilen. Viel Spaß!

Link:
Turnierbaum

Stream: Heute Abend mindestens zwei Spiele live

Ab 20.00 Uhr gibt es heute Abend wieder mal eine Sendung auf justCoD.TV. Dabei werden wir euch einige Matches mit deutscher Beteiligung präsentieren. Ob wir euch im Laufe der Sendung eventuell auch noch Spiel der Bundesliga-Quali zeigen werden, wird sich während der Show entscheiden.

Mit von der Partie sind die folgenden Begegnungen:

phantasmagoria vs empathy
phantasmagoria vs Anexis oder Delicious vs Playing Ducks

Schaltet also ein!