EMS X: Keine großen Überraschungen im Qualifier

Die EMS kann kommen – Deutschland hat seine 4 (5) Teilnehmer! Dabei gab es an den beiden Terminen am Donnerstag und am Sonntag nur wenig Überraschendes. Die geseedeten Topteams haben ihren Weg in die EMS mehr oder weniger souverän hinter sich gebracht. Somit wird Deutschland in diesem Jahr durch die bereits gesetzten  soo delicous, sowie Vitriolic-Gaming und RAGE in der Gruppenphase der EMS vertreten sein.  cHaos eSport und  d.Tt müssen durch die zweite Qualifikationsrunde (QR2) und dort gegen weitere Anwärter aus Europa bestehen.

Das größte Highlight des deutschen Qualifier war aber nicht von spielerischer Natur, denn die Technik der ESL Website machte den ursprünglich angesetzten Starttermin unmöglich. Dadurch wurde aus dem geplanten Double Elimination Turnier ein Single Elimination Modus, was besonders für die schwächeren Teams unglücklich war. Dazu gab es durch den Ausfall einen enormen Zeitdruck, was einen straffen Zeitplan für die jeweiligen Abende bedeutete.

Nichtsdestotrotz haben sich die Teilnehmer gefunden. Wenig spektakulär verlief der Weg der Favoriten in die Top 4. Einzig Vitriolic sah sich kurz am Rande einer Niederlage, als man gegen WILDPLAY in die dritte Overtime musste, dort aber die Oberhand behielt. Im Nachhinein bleibt zu sagen, dass WILDPLAY sicherlich auch mit Recht ein Anwärter auf die EMS gewesen wäre, allerdings hatten sie eben das schwere Los, gegen einen, wenn nicht den Favoriten antreten zu müssen. Vitriolic ließ sich von diesen Umständen allerdings nicht bremsen und setzte sich sowohl im Halbfinale gegen die Playing Ducks, als auch im Finale gegen RAGE – jeweils nach Overtime mit 16:14 – durch und sicherte sich somit den ersten Spot in der EMS. Im kleinen Finale behielten die Ducks dann deutlich die Oberhand über cHaos eSport, die sich zuvor ebenso deutlich im Halbfinale gegen RAGE geschlagen geben mussten.

Nun bleibt uns nichts weiteres zu sagen, als den Qualifizierten Teams viel Glück für die EMS zu wünschen. Den „noch-nicht-ganz“-Qualfizierten natürlich viel Erfolg in der QR2.

Links:
Turnierbaum

Kommentare nicht möglich.