Die achte Ausgabe der ESL Amateur Series

Nicht mehr lange ist es hin, bis die Bundesliga 2011 startet. Alle Teilnehmer stehen bereit, aber auch ein paar enttäuschte Teams, die die Qualifikation verpassten können sich nun auf Beschäftigung freuen. Die ESL hat parallel zur Bundesliga die achte Saison der ESL Amateur Series angekündigt. Dabei können die Teams an festgelegten Terminen ihre Matches austragen und um die Spitze der „zweiten Liga“ kämpfen.

Der Modus bleibt dabei unverändert, 5on5 Search and Destroy auf einer Karte. Auch am Modus MR15 wird nicht gerüttelt. Die Pflichtmatches sind auf Sonntags 21.00 Uhr festgelegt. Alternativ steht am Dienstag um 21.00 Uhr ein zusätzlicher Termin zur Verfügung.

Nun heißt es Teams aufstellen und anmelden. Ihr braucht dafür lediglich einen Team-Premium Account, fünf eingetragene PB Guids und mindestens drei Spieler aus dem deutschsprachigen Raum. Los gehts am Sonntag, den 25.09.2011 auf mp_backlot.

Auch zu gewinnen gibt es etwas. Die Top 3 der EAS erhalten einen Trusted Pro Account für alle Spieler.

just CoD wünscht allen Teilnehmern viel Spaß!

Related:
News
Einschreiben

  • Trackbacks geschlossen
  • Kommentare (16)
  1. Hauptsache nach buli und dieser eas gibts wieder ne eps.

    • GoTTi
    • 12. Sep. 2011

    „drei Spieler aus dem deutschsprachigen Raum“
    diese Ausländerfeindlichkeit immer -.-

    • mAx
    • 12. Sep. 2011

    Alles gut und recht, aber was passiert mit den Spielern, die auch in den TOP 3 der EAS sind und z.B. Ausländer oder unter 18 sind ? Die ham‘ ja im Endeffekt garnichts von dem Trusted Pro 😡

    • prImo
    • 12. Sep. 2011

    hoffen wir nur, dass es in beiden ligen ordentlich und mit ein bissle disziplien zu geht…

    • soul
    • 12. Sep. 2011

    prImo :hoffen wir nur, dass es in beiden ligen ordentlich und mit ein bissle disziplien zu geht…

    wäre nicht schlecht.

    • BudzR
    • 13. Sep. 2011

    Ich glaube nicht, dass das konzept mit einer deutschen EAS aufgeht.
    Wer soll denn da bitte spielen? Es bleiben ja nur noch fun und „aufstrebende“ teams. Letztere werden kein reiz (die Liga ist einfach kein international anerkannter rank mehr…) an der EAS haben. Was wiederum zur folge hat dass sich keiner für die EAS interessiert…
    dieser worst case muss antürlich nicht eintreten, aber so oder so wird dieses angebot die chance auf eine eps eher schmälern 🙂

    • wanker
    • 14. Sep. 2011

    werdet endlich wach, als obs für cod jemals nochmal ne eps gibt…träumt weiter

      • xD
      • 14. Sep. 2011

      Eine Hand wäscht, die andere. Wenn wir als Community ,die EAS zum Erfolg führen, dann ist es gut möglich das Sponsoren wieder auf den Zug aufspringen.

        • bozzzz
        • 14. Sep. 2011

        jo vorallem gibts noch soviele aktive teams die eine venünftige eas füllen..

        warum eigl das „,“ hinter wäscht?

          • mAx
          • 16. Sep. 2011

          die frage war gut 😀 hab ich mir auch gedacht :D:D

    • wanker
    • 14. Sep. 2011

    wie gesagt, träum weiter (eas zum Erfolg führen :D??)

    • bumm198
    • 15. Sep. 2011

    anstatt immer zu reden sollte man lieber sich dort anmelden.
    wer hätte gedachte , dass es eine EMS für cod4 gibt ? also anemldeun und spielen

    • enGLish
    • 15. Sep. 2011

    ich denke eine EPS wird nicht von der großen EAS beteiligung abhängen…. zumindest nicht allein. Das Verhalten/Auftreten/Durchaltevermögen der BuLi Teams wird da viel mehr ins Gewicht fallen. Wenn wir hier wieder am Ende der Saison 50% Totalausfälle haben, dann kannste es eh knicken!

    • mAx
    • 16. Sep. 2011

    Wir als cod4 community müssen jetzt einfach mal beweisen, dass wir es schaffen eine Cod4 EPS (in dem Fall Buli) korrekt und vollends zuende zu spielen. Ohne Ausfall von Teams, sei es wegen hacken oder wegen der Unseriösität … Die Resonanz war nach der letzten EPS für cod4 nicht wirklich gut, warum auch? … gamed wegen hacken suspendiert, andere wegen „zu vielen pps“ … in der eps 😡 …

    Naja, man kann sich nur wünschen, dass es wie gesagt diesmal besser läuft und jedes der 10 Bundesligateams durchhält …. unzwar bis zum Schluss.

Kommentare nicht möglich.