Ergebnisse der MSI Grunex LAN 2011 – ANEXIS triumphiert

Am letzten Wochenende kam es wieder einmal zu einem spannenden Kräftemessen in der CoD Szene, das wir euch nicht vorenthalten möchten. Die Rede ist natürlich von der MSI Grunex LAN 2011. Dazu haben wir euch eine kleine Übersicht erstellt und das Event zusammengefasst. Abschließend konnten wir Christian ‚kaTana‘ Hofmann auch noch ein kurzes Gespräch motivieren.

Die Top 4 in den jeweiligen Gruppen

Gruppe A
Hungary Anexis eSports
Czech Republic Online-Kingdom
Czech Republic CRACKED Gamers
Netherlands Redbyte.nl
 Punkte
19
15
14
10
Gruppe B
Europe Phantasmagoria
United Kingdom LowLandLions
Poland ClanPoland
Europe MIW
Punkte
19
17
13
13

Jeweils 4 der 8 Teams aus beiden Gruppen konnten sich für die Payoffs qualifizieren und bekamen die Chance um insgesamt 3000 € zu spielen.  Überraschungen gab es dabei noch keine, da sich alle Favoriten klar durchsetzten konnten.  Um so spannender versprachen die weiteren Matches zu werden.

Hier konnte sich Hungary Anexis eSports nach einigen Startschwierigkeiten einmal mehr als verdienter Sieger durchsetzten und verdrängte Czech Republic Online-Kingdom rund um Topspieler Czech Republic Jan ‚paradox‘ Duchon auf den 2. Platz. Nach einem schnellem Aus im Winnerbracket erkämpfte sich Europe MIW dennoch den stark umkämpften 3. Platz.

Team Europe Phantasmagoria, das  als einziges mit deutscher Beteiligung an den Start ging, konnte zwar keinen Podiumsplatz erzielen, dennoch lieferten sie einige der spannendsten Begegnungen ab. Erst in der Overtime der dritten Map scheiteterte man an dem späteren Zweitplatzierten. Hierzu noch ein kurzes Interview mit Christian ‘kaTana’ Hofmann:

just CoD: Wie fandest du die Location in Prag und wie war die Atmosphäre?

Die Atmosphäre unter den Teams war wie gewohnt entspannt und locker.. In unserem Team war sie wie vorhergesehen besonders gut! Unsere Motivation vor allem ingame ist echt nen Brüller, vor allem wenn VAE anfängt zu schreien!
Nur schade das die Location mehr ein unaufgeräumter Keller war.. Die Hardware vor ort war ebenfalls bescheiden.. die Rechner waren zwar nicht so schlecht.. aber die Monitore waren mehr Abfall als alles anderes.. aber nagut damit musste ja jedes Team zurecht kommen..

 just CoD: Wie schäzt du die Leistungen deines Teams momentan und auch zukünftig ein?

Unsere Leistung auf Lan finde ich sehr gut.. wenn man bedenkt, dass wir in 2 Wochen auf 2 Lan’s waren und beide Male die Gruppenphase ungeschlagen überstanden haben. Leider war in den Playoffs ein bisschen der Wurm drin und dadurch reichte es nicht für eine Top Platzierung. Wir können dennoch sehr zufrieden sein und konnten eine Steigerung merken, obwohl wir zwischen den beiden Lan’s nicht wirklich viel zusammen gespielt hatten.
Für die Zukunft schätze ich, dass wir uns immer mehr steigern können und das auch werden.. Ich bin mir ziemlich sicher das wir auf den nächsten Lans wieder oben mitspielen können. Irgendwann wird es wohl auch für den Gewinn einer Lan reichen 😉

just CoD wünscht gutes Gelingen und hofft auch in Zukunft auf deutschte Beteiligung an internationalen Events.

Kommentare nicht möglich.