Replika war gestern – redCode ist angesagt!


Wie soeben verkündet hat es ein deutsches Team zu einem europäischen Top-Clan verschlagen. Dabei zog es auch einige Spieler von Replika wieder zurück zu den alten Kollegen. Doch was wurde nun aus dem mit großen Hoffnungen gestarteten German Powerhouse? Nun, von German Powerhouse darf man nun leider nicht mehr sprechen – aber stark ist und bleibt das Team trotzdem! Und neben neuen Spielern hat man sich nun auch einem starken Partner angeschlossen.

Daniel ‚L-KiNG‘ Luther, Christian ‚kaTana‘ Hofmann und Kevin ‚reflexzR‘ Klempera. Allein diese drei Namen stehen in der deutschen Community für viel Erfolg und große Erfahrung. Doch auch drei absolute Größen des deutschen Call of Duty’s können zu Dritt nur wenig ausrichten. So musste man sich nach dem SPEEDLINK-Revival nach neuen Spielern umsehen.

Dabei gab es mehrere Optionen, eine davon war ein Zusammenschluss mit einem Teil des ehemaligen Lineups von Fragmasters. Nach ersten Kontakten stellte sich heraus, dass die Chemie untereinander stimmte. Mit den Neuzugängen Robin ‚robonz‘ Bakken, Daniel ‚VAE‘ Ball und Norman ‚zABZRWx‘ Dornier war die Zukunft der Truppe gesichert. Doch eines fehlte noch zum vollkommenen Glück – eine Organisation. Auch in dieser Hinsicht konnte man vergangene Woche Vollzug vermelden. redCode ist der neue starke Partner an der Seite der norwegisch-britisch-französisch-deutschen Koproduktion. Der neue Clan und deren Sponsoren will es dem aufstrebenden Team ermöglichen, an den kommenden großen LANs teilzunehmen.

Lineup von redCode:

Daniel ‚L-KiNG‘ Luther
Christian ‚kaTana‘ Hofmann
Robin ‚robonz‘ Bakken
Daniel ‚VAE‘ Ball
Norman ‚zABZRWx‘ Dornier
Kevin ‚reflexzR‘ Klempera

Statement von Daniel Luther:

„Die Meisten haben inzwischen wahrscheinlich bemerkt, dass wir unser Lineup  ein wenig umstellen mussten. neon hat sich wegen anstehenden Prüfungen in die Inaktivität verabschiedet und patz entschied sich wieder mit seinen ehemaligen Teamkollegen zu spielen. Deshalb standen wir plötzlich nur noch mit dem Grundgerüst des ehemaligen Replika-Lineups da, bestehend aus kaTana, reflexzR und mir. Nach einer kurzen Pause entschieden wir uns aber als Team weiter zu machen und haben uns verschiedene Optionen offen gehalten. Eine davon war sich mit einem Teil des ehemaligen Lineup von Fragmasters zusammen zu tun, die ebenfalls Probleme hatten. Die Chemie passte erstaunlich gut und ich denke, dass wir in dieser Konstellation einige gute Ergebnisse erzielen können, wenn wir zusammen blieben. Ich bin wirklich froh und glücklich die Zusammenarbeit mit redCode verkünden zu dürfen. Sie sind eine aufstrebende Organisation, was uns auch bei der Entwicklung als Team helfen dürfte.  Danke an Bcrbo, der den Kontakt zu redCode hergestellt hat und ein Dankeschön an unsere aktuellen Sponsoren Razer und wantz, die uns die kommenden LAN-Events möglich machen. „

just CoD wünscht dem „European Powerhouse“ viel Erfolg und eine rosige Zukunft!

Links:
redCode
Tek9

  • Trackbacks geschlossen
  • Kommentare (7)
    • NoSkill
    • 22. Mrz. 2011
      • xD
      • 23. Mrz. 2011

      was hat jezz das alte team SL mit dieser news zu tun?????????

        • soulreaper
        • 23. Mrz. 2011

        Wer oder was ist eigentlich dieser „xD“? Kann man das kaufen? Der Junge gefällt mir irgendwie 🙂

          • xD
          • 23. Mrz. 2011

          XD oder xD bezeichnet:
          xD-Picture Card, ein Speichermedium
          im Netzjargon ein Symbol für ein lachendes Gesicht, siehe Emoticon
          eine Technik zur „Verbesserung der Sicherheit eines Computers“ von Intel, siehe NX-Bit
          den Planungsnamen des InterRegios
          eine Spiegelreflexkameramodellreihe der Firma Minolta, siehe Minolta XD7
          ein Schiffstyp der Warnow-Werft, siehe Typ XD (Schiffstyp)
          einen US-amerikanischen Kleinwagen, siehe Scion xD

          Such dir was aus^^

    • ace
    • 22. Mrz. 2011

    vier nationen in einem team habe ich auch noch nie gesehen ^^
    aber was mich mal interessieren würde, wie das mit dem lineup aussieht. bei keiner news habe ich etwas vom einem backupspieler gesehen, sind ja immerhin sechs 🙂

    • L-KiNGwins
    • 22. Mrz. 2011

    kevin ist backup

    • dYcA
    • 30. Mrz. 2011

    scope? kaT oder zaB? 😀

Kommentare nicht möglich.