Die EMS Gruppenphase geht weiter


Die vierte Spielwoche startet und auch dieses Mal gibt es wieder spannende Begegnungen zu bestaunen. Die letzte Woche stand für die deutschen Teams unter einem etwas besseren Stern. mTw konnte deutlich siegen und auch Thermaltake setzte sich im deutschen Duell mit SFTO durch. Auch SPEEDLINK punktete, allerdings reichte es nur zum Draw. Die Ergebnisse der Vorwoche findet ihr in der letzten News.

Die heutige Spieltagsvorschau fällt aus Zeitgründen etwas verkürzt aus. Daher an dieser Stelle der Verweis auf die offizielle Spieltags Ankündigung der ESL.

In der vierten Woche stehen unsere deutschen Vertreter wieder vor schwierigen Aufgaben. mTw hat mit K1ck Esports jedoch eher eine Pflichtaufgabe vor der Nase, denn die Spanier sind derzeit ohne Punkt in Gruppe B. SPEEDLINK hat dagegen mit Rage-Gaming einen deutlichen stärkeren Gegner. Beide Teams haben derzeit ein Verhältnis von 1-1-1, weshalb SL diesen Sieg dringend benötigt um einen Schritt Richtung Playoffs zu machen. Thermaltake bekommt es in der 4. Woche mit The Last Resort zu tun, die eigentlich nur noch geringe Chancen auf ein Weiterkommen haben. Nichtsdestotrotz sind die Holländer gefährlich und Tt sollte das Match nicht auf die leichte Schulter nehmen. Schier aussichtslos scheint die Situation für SFTO zu sein. Drei herbe Niederlagen und die zwei stärksten Teams noch vor der Brust – nicht die beste Ausgangslage vor dem Match gegen RAGE eSports.

Die restlichen Partien des 4. Spieltags:

PunchLine OX.Enermax 09:15
Power-Gaming exotic island 20:04
MondialServers Epsilon esports -:-
CEFO Blight 13:11
eSuba AIRBORNE-GAMING 17:07
TCM-Gaming eMpathy 15:09

just CoD drückt den deutschen Teams die Daumen.

Links:
News

verfasst von feRfu

Kommentare nicht möglich.