Runde 4 in der DLM – Crossfire | just CoD

Runde 4 in der DLM – Crossfire

Und wieder ist eine Woche vergangen und der nächste Spieltag der DLM9 steht an. Diese Woche geht es auf der Map Crossfire um Punkte. In der Spitzenbegegnung vom dritten Spieltag trennten sich Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen unentschieden. Allerdings gab es abseits der Server eine unschöne Meldung zu beklagen, dazu gleich mehr. Der dritte Spieltag wurde erst zum Teil ausgespielt, die bisherigen Resultate könnt ihr hier einsehen.

Letzte Woche machte die Nachricht, dass der Teammanager von Baden-Württemberg durch einen Banlisten Eintrag eine Sperre erhalten hat, relativ schnell die Runde. Die ESL musste handeln und hat ihn mit sofortiger Wirkung von seinem Amt entbunden und er wurde aus dem Team entfernt.

Doch werfen wir unseren Blick nach vorn, denn der vierte Spieltag hat erneut hochklassige Begegnungen für uns parat. Zum Beispiel kommt es bei der Partie Niedersachsen gegen Bayern zu einem echten Kracher. Der Zweite der aktuellen Saison trifft auf den Fünftplatzierten und Bayern benötigt den Sieg um nicht schon zu Beginn der Saison den Anschluss an die Topplatzierungen zu verlieren. Daneben kommt es zur Partie Hamburg gegen Hessen, in Zahlen Platz 3 gegen 4. Auch hier erwartet uns eine spannende Begegnung in der nur der Sieger weiter an der Spitze bleibt.

Die Matchübersicht vom 4. Spieltag:

Bayern Niedersachsen 16:13
Sachsen-Anhalt Nordrhein-Westfalen 01:16
Freistaat Thüringen Saarland 16:10
Hamburg Hessen 16:12
Freistaat Sachsen Schleswig-Holstein 06:16
Bremen Mecklenburg-Vorpommern -:-
Baden-Württemberg Berlin 16:05
Rheinland-Pfalz Brandenburg -:-

just CoD drückt allen Teams die Daumen.

Links:
Offizielle News
Spielplan
Tabelle

verfasst von feRfu

  • Trackbacks geschlossen
  • Kommentare (3)
    • bozzz
    • 20. Okt. 2010

    bayern wird richtig schön auseinander genommen

  1. 😀

    • GODFTHR
    • 21. Okt. 2010

    Die ESL hat mich nicht von meinem Amt als Team-Captain (nicht Manager) enthoben, ich habe das Amt selbstverständlich zur Verfügung gestellt und um ein entfernen aus dem Team gebeten.

Kommentare nicht möglich.